User Experience (UX) Professional für digitale Plattformen


Online Kurs inkl. Zertifikat / Sprache: Deutsch / Dauer: ca. 2 Tage

Allgemeines:

User Experience (UX) umschreibt alle Wahrnehmungen, Eindrücke und Reaktionen eines Nutzers bei der Interaktion mit einem Produkt, einer Dienstleistung oder Umgebung. Eine positive User Experience ist elementar für ein digitales System, da die Nutzer eines Produktes über dessen Erfolg oder Misserfolg entscheiden. UX bietet mit das größte Potenzial für Unternehmen, sich vom Wettbewerb abzuheben, wenn die echten Nutzerbedürfnisse stets im Mittelpunkt aller Entscheidungen stehen.

Eine digitale Plattform bringt Angebot und Nachfrage auf digitalem Wege zusammen, was in der Regel durch die Vernetzung von Benutzern geschieht, die entweder dasselbe Produkt oder komplementäre Produkte verwenden. Charakteristisch für Plattformen ist der direkte Austausch von Daten über die Plattformen selbst. Zu den digitalen Plattformen zählen unter anderem Marktplätze, Suchmaschinen, Messenger oder soziale Netzwerke. Plattformen schaffen dabei Werte für die Nutzer sowie für die Plattformbetreiber selbst.

UX Spezialisten für digitale Plattformen sind Experten im Management nutzerzentrierter Plattform Gestaltungsprozesse, in der Identifikation von Nutzungsanforderungen, im grafischen Entwerfen von Plattform Benutzungsschnittstellen oder in der Durchführung von Nutzertests und Usability Evaluierungen von Plattformsystemen.

Zielgruppe:

Zielgruppe für das Spezialisierungsseminar sind motivierte Unternehmer, Freiberufler, Berater oder Mitarbeiter aus Industrieunternehmen und Agenturen, die sich mit der konzeptionellen oder strategischen Entwicklung oder Analyse von digitalen Plattformlösungen befassen oder Unternehmen im Plattformumfeld beraten.

Das Seminar ist geeignet für Personen auch ohne Plattform-Erfahrung, die sich auf eine Stelle oder ein Projekt eines Plattform-Unternehmens bewerben und mit spezialisiertem Know-How und einem passenden Zertifikat punkten möchten.

Ihr Nutzen:

  • Sie verstehen die Ökonomie, die Typen und Besonderheiten digitaler Plattformen
  • Sie verstehen das Konzept der Menschzentrierten Gestaltung und können es in Plattform-Projekten anwenden
  • Sie lernen Nutzungsanforderungen an Plattform-Systeme zu identifizieren
  • Sie lernen die wichtigsten Regeln und Konzepte kennen, wie Sie UX, Usability und UI in Plattformen verbessern
  • Sie lernen, wie man UX und Usability von Plattformen misst
  • Sie bekommen einen Überblick über eine Vielzahl digitaler Tools und Softwarelösungen für UX Research und Design
  • Sie erlernen das nötige Wissen für die offizielle Prüfung zum Certified Professional for User Experience (CPUX-F) sowie die Grundlagen für die Vertiefung Usability Testing and Evaluation (CPUXUT).

Seminarinhalte / Agenda:

Teil 1: Digitale Plattformen
  • Grundlagen, Begriffe und Definitionen
  • Arten digitaler Plattformen
  • Plattformökonomie
  • Netzwerkeffekte und -strukturen
  • Plattformgeschäftsmodelle
  • Zukunft digitaler Plattformen
Teil 2: User Experience & Usability digitaler Plattformen
  • Grundlagen der digital User Experience
  • Begriffe und Definitionen
  • Interaktive Systeme & User Interfaces (UI)
  • Planung des nutzerzentrierten Gestaltungsprozesses
  • Analysieren des Nutzungskontextes digitaler Plattformen (Benutzergruppenprofile, Ist-Szenarien, Personas, User Journey Maps)
  • Spezifizierung von Nutzungsanforderungen
  • Plattform-Gestaltungslösungen entwickeln (Vom Nutzungsszenario zum Prototypen)
  • Testen und Evaluieren von digitalen Plattformen: Usability Tests, Nutzertests, Nutzerinterviews
  • UX Tools für Researcher und Designer

 

Zertifikat:

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat über die Teilnahme am Seminar zum „User Experience Professional für digitale Plattformen (UXP-DP)“

Anfrage zum Kurs UXP-DP